M U S I C A L  D O M E  K Ö L N

O V E R V I E W

Wir haben Musical Dome Köln während der Umstellung auf das Europaweite SEPA Verfahren mit einer Zwischenlösung für Altformate aus den Parkautomaten in der naheliegenden Garage unterstützt. Dazu haben wir eine Konvertierungssoftware aus unserem European Payments und B2B Hub verwendet, um alte DTAUS Dateien in das neue SEPA Format umzuwandeln. Damit  konnten die Kunden wie bisher am Automat zahlen, ohne dass Musical Dome Köln seine Parkautomaten vorzeitig durch SEPA Kompatible  ersetzen musste.  Wir haben mit dem Kunden eine Success Story veröffentlicht.

C H A L L E N G E

Musical Dome ist eine Tochter der Mehr-BB Entertainment Gruppe aus Düsseldorf, welche mit ihren Theatern sowie der Produktion und Präsentation von Shows, Musicals und Konzerten einer der größten Live-Entertainment Anbieter im deutschsprachigen Raum ist. Seit 2018 gehört Mehr-BB Entertainment zu dem weltweit führenden, britischen Theaterproduzenten und - betreiber The Ambassador Theatre Group Ltd. (ATG).

 

Musical Dome Köln, bekannt für erfolgreiche Musicals wie ‘We Will Rock You’ und ‘Saturday Night Fever’, gibt seinen Besuchern die Möglichkeit, die wenige Meter vom Veranstaltungsort entfernte Parkgarage während des Theaterbesuches zu benutzen. Die Parkgebühren können mit Kreditkarte oder Girocard bezahlt werden.

Im Zuge der europaweiten Einführung von SEPA wurde festgelegt, dass im Jahr 2016 Kartentransaktionen auf ein neues Format umgestellt werden müssen.

Allerdings bestand bereits 2014 Handlungsbedarf, da Girocard Einreichungen der Parkgebühren nur noch in einem verändertem Format akzeptiert wurden.

 

Hierdurch bestand dringender Handlungsbedarf, da einerseits der Hersteller der Parkautomaten kein Softwareupdate zur Behebung der Lösung des Problems zu Verfügung stellen konnte, und andererseits die Anschaffung von einer neuen Automatengeneration zu diesem Zeitpunkt wirtschaftlich völlig uninteressant war. Die Banken waren gezwungen, Einreichungen von Altformaten nicht mehr anzunehmen.

R E S U L T

Da dringender Handlungsbedarf bestand, konnten wir mit unserer Lösung "European Payments and B2B Hub" schnell helfen. Die Software wandelt unter anderem alte DTAUS Daten in SEPA PAIN001 Formate um. Sicher verschlüsselt und konform mit den neuen Bestimmungen haben wir dann täglich diese Daten direkt über EBICS bei der Sparkasse KölnBonn zur Abrechnung eingereicht. Die Lösung war innerhalb einer Woche live, gefolgt von einem Update ein Jahr später. Der Nutzen war eine Sicherstellung der Liquidität des Kunden und eine Entscheidungsfreiheit, wann die Umstellung auf neue Parkautomaten erfolgt. Eine Success-Story haben wir hierzu veröffentlicht.

 
 
 
Tags:
#finance  #it  #bankingsystems  #eulaw #europeanpaymentsandb2bhub #Zahlungsverkehr #SEPA #EBICS #DTAUS #musicaldome #mehrentertainment
© Die Projektfabrik GmbH 2018
61462 Königstein im Taunus